website
Diese Seite unterstützt deinen Browser nur begrenzt. Wir empfehlen dir, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.
Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Versandkostenfrei ab 70 Euro innerhalb von Deutschland
Ein Wichtel zieht ein - besonderlich.de

Ein Wichtel zieht ein

Wann zieht ein Wichtel ein?

Bei den meisten Familien zieht der Wichtel in der Nacht zum 1. Dezember ein. Ein paar Tage vorher können aber natürlich schon Bauarbeiten stattfinden oder die Türe ist schon da. Dadurch wird die Vorfreude der Kinder zusätzlich geweckt. Wenn der 1. Advent vor dem 1. Dezember liegt, bietet sich der Einzug ggf. bereits jetzt an.

 

Wichtelnamen

Bei der Wahl des Wichtelnamens ist der Fantasie keine Grenze gesetzt. Da es sich ursprünglich um eine skandinavische Tradition haben wir euch ein paar Beispiele zusammengestellt:

Wichteline: Hermina, Milli, Rosa, Stine, Svea, Adela, Alma, Runa, Smilla, Tilda, Wanja, Flora, Elda, Wilma oder Greta

Wichtel: Tomte, Torvi, Emil, Fietje, Nisse, Noel, Lumpe, Jockel, Kalle, Klee, Willy, Niko, Momo, Knut oder Finn.

 

Wo zieht der Wichtel ein?

Erfahrungsgemäß bietet sich die Küche, Esszimmer, Wohnzimmer oder das Treppenhaus an. Im Kinderzimmer geht es natürlich auch. Allerdings musst du dir überlegen wie du in der Nacht die Streiche und Szenen für den nächsten Tag vorbereitest. Bedenke bei der Wahl des Ortes auch, das ihr im Alltag nicht ständig über die Requisiten stolpert.

 

Zubehör für die Wichteltüre

Hier ist deiner Fantasie keine Grenze gesetzt. Du kannst ganz nach deinem Geschmack und deinen Ideen die Szenen gestalten. Wir empfehlen als Grundset eine Türe, Treppe, Zaun, Briefkasten, Türschild und eine Fußmatte. Schau gerne bei uns im Shop vorbei und entdecke weitere tolle Requisiten. Wenn es schneit kannst du zum Beispiel mit gesiebten Mehl oder Puderzucker den Schnee nachahmen. 

 

Den Einzug gestalten

Mit dem Einzug beginnt eine sehr aufregende Zeit. Der Wichtel schreibt den Kindern jeden Tag einen Brief. Kleiner Tipp: Schreibe die Briefe mit dem PC oder in Druckbuckstaben. Deine Kinder erkennen evtl. deine Schrift. Die Briefe werden von dir für deine Familie individuell gestaltet. Wir haben wir dir einige Vorschläge zusammengestellt. Der Wichtel kann zum Beispiel Aufgaben, Geschichten, Streiche, Rezepte, gemeinsame Aktionen oder Lieder mitbringen. Besonders schön: Wähle besondere Farben und Papier für die Briefe aus. Vielleicht riechen die Briefe auch nach Kräutern?

 

Wann zieht der Wichtel wieder aus?

Auch mit dem Weihnachtswichtel geht die Adventszeit irgendwann vorbei und ein Abschied steht an. An Weihnachten packt der Wichtel seine Sachen wieder ein und zieht weiter. Damit der Abschied nicht so schwer fällt hinterlässt der Wichtel sehr gerne einen Abschiedsbrief. Er erzählt von seinen schönsten Erlebnissen bei der Familie und kündigt seinen Besuch im nächsten Jahr an.

Je nach Familie kann der Wichtel auch das ganze Jahr bei der Familie wohnen.

 

 

 

 

Warenkorb

Herzlichen Glückwunsch! Deine Bestellung ist für den kostenlosen Versand qualifiziert. Noch $70 Euro bis zum versandkostenfreiem Versand innerhalb von Deutschland
Keine weiteren Produkte zum Kauf verfügbar

Dein Warenkorb ist derzeit leer.