Herzliche Willkommen in unserer besonderlichen Welt

Mit Ritualen durchs Jahr

Rituale strukturieren nicht nur den Tagesablauf sondern auch das ganze Jahr. Die im Jahreslauf eingebetteten Feste geben dem Wandel den Zauber. 

Jahreszeiten können uns als Inspirationsquelle dienen. Wir können von der Natur lernen, das alles seine Zeit hat: Sähen, gießen, erblühen, wachsen, ernten, loslassen, zerfallen und Erde werden für etwas Neues. Im Frühling erwacht die Natur und wir bewegen und viel draußen. Im Sommer ist es sehr warm und wir entdecken die Vielfalt des Lebens. Im Herbst ernten wir Obst und die Bäume lassen ihre Blätter fallen. Wir können das Loslassen mit dem Einstieg in die Krippe, Kindergarten oder Schule üben. Der Winter hilft uns beim Zurückziehen, zur Ruhe kommen und Kraft sammeln. Auch viele Tiere halten Winterschlaf. Nutze die Natur und die Jahreszeiten als Quelle der Inspiration und entdecke die Welt gemeinsam mit den Kindern neu. 

 

Jahreszeitentisch

Läute mit einer neuen Tisch- oder Raumgestaltung die nächste Jahreszeit ein. Kinder sammeln bei jedem Spaziergang die Schätze der Natur. Diese finden auf dem Jahreszeitentisch einen würdigen Platz. Der Jahreszeitentisch richtet die Aufmerksamkeit darauf, was besonders für die aktuelle Jahreszeit ist. Nutze dafür ein Fach im Regal, das Fensterbrett, das Fenster oder unseren Jahreszeitentisch. Mit Tüchern, Jahreszeitenhäusern, Blumenkindern, Zweigen, Kerzen, Postkarten oder Schätzen aus der Natur kommen die Kinder sowohl bei der Gestaltung wie auch der Betrachtung täglich in den Kontakt mit der Natur. Sie werden unterstützt den Wandel der Jahreszeiten besser zu verstehen und sich im Jahreskreis zurecht zu finden.

Dem Jahreszeitentisch haben wir einen eigenen Blogbeitrag gewidmet. Schau doch mal vorbei.

Fensterbild basteln oder dekorieren

Gestaltet gemeinsam zur Jahreszeit entsprechend ein Fensterbild. Wie heißt es so schön: "Der Frühling bringt Blumen, der Sommer bringt Klee, der Herbst bringt die Trauben, der Winter bringt Schnee." 

Weitere Ideen und Anregungen findest du im Blog unter den Jahreszeiten. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar